...gibt es nicht viel zu erzählen.

Geboren bin ich 1963. Bereits mit 7 Jahren habe ich meine 1. Modellbahn bekommen.

Nach 15 Jahren Erfahrung mit der Märklin Eisenbahn, entschied ich mich für den Wechsel zur Spur N. Als gelernter Uhrmacher schreckte ich vor kleinen Dingen nicht zurück.

Eine verständnisvolle Frau und ein Kind, mittlerweile schon 22 Jahre, gehören ebenso zu meinem Leben wie die Modelleisenbahn.

Leben tue ich in einem Dorf südöstlich von Hamburg. Da ich auch vor großen Dingen nicht zurückschrecke und seit 28 Jahren LKW fahre, habe ich mich lange Jahre mit meiner LGB beschäftigt, doch damit ist jetzt Schluss. Nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen sie zu verkaufen.

 Ich habe mir etwas ganz tolles zugelegt. Eine Spur Null-Bahn von Lenz. Sie ist auch der Grund warum ich mich nun auch von der N-Bahn getrennt habe.

Der alte Mann, der glaubt zu verstehen was auf der Anlage passiert, mit dem komischen T-Shirt und seltsamen Blick, das bin ich.

Da ich zeitweise in mehreren Rubriken gleichzeitig aktualisiere habe ich hier zwei Butten auf die man klicken darf.

Letzte Aktualisierung am 19.08.2017

in der Rubrik:

-Kleine Basteleien und Bauberichte

 - Rund um das Bahnbetriebswerk

   -Entschlackungsanlage     

 

 Einfach auf den Button klicken und zum  gewünschten Datum herunter scrollen.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2017

 

in der Rubrik:

- Kleine Basteleien und Bauberichte

 - Ölfässer

  

Einfach auf den Button klicken und zum  gewünschtem Datum herunter scrollen

Besucherzähler

Besucherzaehler